Versand und Zahlungsbedingungen


Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands.
Ein Versand in andere Länder ist auf Nachfrage möglich. Hierbei können weitere Steuern und Abgaben anfallen.

Die Lieferzeit beträgt im Regelfall 3 Werktage für Lagerware.

Sollte das bestellte Produkt nicht rechtzeitig lieferbar sein, weil wir mit diesem Produkt durch unseren Lieferanten nicht rechtzeitig
beliefert werden, informieren wir Sie unverzüglich. Es steht Ihnen in einem solchen Fall frei, auf das bestellte Produkt zu warten
oder Ihre Bestellung zu stornieren. Bei einer Stornierung werden ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstattet.


Preise und Versandkosten

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal 6,2 EUR pro Bestellung.
Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der
Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.


Rückgaberecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail)
oder durch Rücksendung der Ware widerrufen, es sei denn, Sie haben in Ausübung Ihrer gewerblichen oder
selbständigen beruflichen Tätigkeit gehandelt (Bestellungen durch Unternehmer). Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der
Ware. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Das Widerrufsrecht besteht,
soweit nicht ein anderes bestimmt ist, nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation
angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit
nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

Gewährleistung / Beanstandung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleitungsbestimmungen mit nachfolgenden Besonderheiten:
a) Der Empfänger der Ware ist verpflichtet die verpackte Ware äußerlich zu prüfen und eine Beschädigung der Verpackung vom
Frachtführer bestätigen zu lassen. Transportschäden sind beim Transportunternehmen geltend zu machen.
b) Offensichtliche, insbesondere sichtbare Mängel an der gelieferten Ware sind unverzüglich, spätestens innerhalb von 2
Wochen nach Erhalt der Ware zu reklamieren.
c) Bei berechtigten Beanstandungen ist der Besteller berechtigt, gemäß den gesetzlichen Bestimmungen eine Nachbesserung,
Ersatzlieferung, Kaufpreisminderung oder den Rücktritt vom Vertrag zu erklären. Bei Rücktritt vom Vertrag ist der Besteller zur
vollständigen Rücksendung der Ware verpflichtet.
d) Bei Beanstandungen nehmen Sie bitte umgehend unter Tel. 037422/3125 oder per E-Mail mit uns Kontakt auf.
e) Bilder sind symbolisch, die Artikel können in Farbe und Ausführung abweichen, die gleichbleibende Qualität ist jedoch immer
gewährleistet. Geringfügige Schwankungen in Stärke, Gewicht, Farbe und Maß müssen wir uns infolge verschiedenartigen
Ausfalls der Rohgarne vorbehalten.
f) Der vorstehende Haftungsausschluss gilt nicht in Fällen grober Fahrlässigkeit und Vorsatz.

Zuletzt angesehen